Operationen am Hüftgelenk

Hüftgelenkdysplasie am Beispiel einer Retriever-Hündin:

"Muffin", 10 Jahre, 1 Tag nach der Operation (Denervation), Muffin konnte vorher keine Treppenstufe weder rauf- noch runtergehen.

Ausgangssituation: Die Retriever-Hündin "Muffin" (10 Jahre alt) konnte vor der Operation Treppenstufen weder rauf- noch runtergehen.

 

Operation: Es wurde zur Schmerzausschaltung eine Denervation (Durchtrennung mehrerer Nervenphasern) im Hüftgelenk durchgeführt.

 

Ergebnis: Bereits 1 Tag nach der Operation konnte "Muffin" wieder schmerzfrei laufen. Diese Operation stellt eine preiswerte Alternative zum künstlichen Hüftgelenk dar.